+++ 26.12. - 30.12.2018 - Zwischen den Jahren - Verbringen Sie drei entspannte Tage direkt am Meer und genießen Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ab 265 € p.P.. Telefon 038378-2320 oder E-Mail reservierung@strandhotel-heringsdorf.de +++

Wissenswertes um Thalasso

18 Januar 2016

Wissenswertes um Thalasso

Die Heilkraft des Meeres ist legendär und soll bereits vor mehr als 2000 Jahren den römischen Kaiser Augustus geheilt haben. Auf dem langen Weg der Meeresheilkunde von der Antike bis zur Neuzeit mit den modernen Thalassozentren hat eine griechische Meeresgöttin Pate gestanden: Thalassa!

„Thalasso“ kommt aus dem griechischen und bedeutet Meer. Schon im 19. Jahrhundert waren Thalasso-Behandlungen weit verbreitet und zur Behandlung von Atemwegserkrankungen sowie zur Entschlackung und Entgiftung anerkannt. Erforderlich ist dabei ein direkter Einfluß des Meeresklimas. Nicht geeignet bei Schilddrüsenüberfunktion oder Jodallergie.

Fest steht: Das Meeresklima ist gesund und tut der seele wohl. Bereits seit der Antike ist die Heilkraft des Meeres bekannt. Der grichische Historiker, Herodot, schrieb schon im 5. Jh. v. Chr., dass eine Kur am Meer und das Sonnenbad bei vielen Krankheiten empfohlen wird. Knapp 500 Jahre späterheilt Leibarzt Antonius Musa den ewig kränkelnden römischen Imperatur Augustus allein durch Meeresbäder von seiner schweren Krankheit. Die alten Römer verfeinerten aber die Bäderkultur und haben Schlammpackungen mit Sedimenten des Meeres erfunden. 

Lassen Sie sich von unseren Wellnessteam verwöhnen und genießen Sie zum Beispeil ein Thalasso Trio oder ein Bad in der Meeresbrandungswanne. Nehmen Sie eine Auszeit vom Alltag und lassen Sie Kopf, geist und Seele frei werden.


Zurück