+++ 26.12. - 30.12.2018 - Zwischen den Jahren - Verbringen Sie drei entspannte Tage direkt am Meer und genießen Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ab 265 € p.P.. Telefon 038378-2320 oder E-Mail reservierung@strandhotel-heringsdorf.de +++

6. Usedomer Weinparty: Wein, Winzer und Wagyu

08 März 2016

6. Usedomer Weinparty: Wein, Winzer und Wagyu

Ich würde mich jetzt ehrlich gesagt nicht als Weinkenner bezeichnen, durchaus aber als #Winelover. So kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass eine spontane Einladung zur Weinparty auf Usedom durchaus mein Interesse geweckt hat.

 

Spezialitäten vom Kellerei- und Winzersekt zu Cava, Prosecco und Champagner! Dazu Stationen mit Häppchen und warmen Kleinigkeiten von renommierten Gastköchen...

 

Genau diese Zeilen machten mich neugierig und deuteten auf viel Genuss hin. Ganz nach meinem Geschmack.

Tanja Klindworth, Wellness- und Genuss-Bloggerin

Am Samstag den 6.3.2016 um 18 Uhr fiel dann im Strandhotel Heringsdorf der Startschuss – oder sagen wir lieber es knallten die Korken – für die 6. Usedomer Weinparty. Das Motto „prickelndes Usedom“ lockte insgesamt über 250 Gäste ins Hotel um sich durch das gebotene Gaumenprogramm zu schlemmen.

 

23 namenhafte Winzer füllten die Gläser der Gäste. Sogar ein Winzer aus Spanien, vom Weingut Pares Balta war unter den Winzer-Gästen dabei. Passend zu den „guten Tropfen“ durften die Gäste den geladenen Köchen über die Schulter blicken und kulinarische Leckereien genießen: Frisch geöffnete Felsenaustern – von TransGourmet, Jakobsmuschel mit Mangoldgemüse – serviert von Hark Pezely, Pasta aus dem Parmesanleib mit Wintertrüffel - aus dem Restaurant Da Claudio, Weiße Schokolade mit Rhabarber und Champagner - vom hoteleigenen Sternekoch Maik Gehrke oder auch Wagyu Beef Burger – von Otto Gourmet ließen den Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen.

 

Die Idee zur Weinparty hatte Hotelinhaber Dr. Werner Molik bereits 2010, nach der Big Bottle Party von Top-Sommelier Gunnar Tietz. Auf die Frage, ob Molik selbst lieber Rotwein oder Weißwein trinkt, verrät er schmunzelnd  „Weißwein... und das aktuell sogar trotz Fastenzeit“.

 

Sternekoch Maik Gehrke arbeitet erst seit Ende 2015 im Strandhotel Heringsdorf, die sechste Weinparty war somit seine erste. Die Herausforderung  hat den Mecklenburger gereizt und natürlich auch die Zusammenarbeit mit den Winzern und den anderen Kochkollegen. Über die Frage ob er denn persönlich lieber Wein oder Bier trinkt, muss er nicht lange nachdenken. „Wein – und dann am liebsten Spätburgunder Rotwein“.

 

Spätburgunder – Moment da war doch noch was. Ein Highlight des Abends war die Öffnung einer riesigen Flasche Mimus Spätburgunder 2012 vom Weingut Dr. Heger - mit einem Inhalt von 26,25 Litern. Natürlich wurde die Flasche nicht nur geöffnet, sondern auch geleert.

 

Die Begeisterung von Winzer, Köchen und Gastgeber steckte auch die Gäste an. Bei einem guten Glas Wein könne man die besten Gespräche führen, gab mir mal ein Winzer aus Rheinland-Pfalz mit auf den Weg. Auch die Weinparty an der Ostseeküste hat das mal wieder unter Beweis gestellt. Die genussvolle Veranstaltung dauerte daher auch bis in die frühen Morgenstunden. Die Teilnehmer waren begeistert. Einige der Gäste kommen schon seit Jahren immer wieder zur Weinparty. Auch Neu-Teilnehmer wurden vom Weinparty-Fieber erfasst und haben kurzerhand, gleich am nächsten Morgen, ihr Ticket für die Weinparty 2017 gebucht.

 

Die siebte Weinparty, dann mit dem Motto „Mosel küsst Ahr“ findet übrigens am 4. März 2017 statt. Also wie heißt es so schön „Save the date“. Darauf trinke ich, nach so viel Wein heute aber tatsächlich lieber einmal ein Glas Wasser.

 

Die Winzer der Weinparty 2016

 

Auf der Weinparty 2016 im Strandhotel Heringsdorf haben sich über zwanzig sehr namenhafte Winzer präsentiert:

 

  • Weingut Polz
  • Weingut Siener
  • Weingut Bouvet Labuday
  • Weingut Prinz von Lippe / Schloss Proschwitz
  • Weingut Markgrafen von Baden
  • Weingut Wegeler
  • Weingut Champagne Louis Roederer Schlumberger
  • Weingut Reichsrat von Bruhl
  • Champagne Deutz
  • Weingut Bodega Juvé y Camps
  • Champagne Piper-Heidsick
  • Weingut Giustino Ruggeri
  • Charles Heidsick Champagne
  • Weingut Stigler
  • Sekthaus Raumland
  • Sektkellerei Gebrüder Szigeti
  • Weingut Friedrich Becker
  • V-Canter Weingut Dr. Heger
  • Weingut Heymann-Löwenstein
  • Schlossgut Diel
  • Weingut Schloss Wackerbarth
  • Gutsbrennerei Zinsow
  • Sektmanufaktur Schloss Vaux
  • Weingut Pares Balta
  • Wein- und Sektgut Barth
  • Champagne Vranken
  • Weingut Rotari
  • Weingut Wagneck

 

Insgesamt konnten fast 80 verschiedene Weine & Co. gekostet und genossen werden. Sogar ein deutscher Wodka hat sich unter den ganzen edlen Tropfen versteckt.

 

Zu einem guten Wein gehört auch gutes Essen

 

Dann kann ein guter Tropfen auch gleich mal doppelt so gut schmecken. Daher präsentierten Köche, Gourmets und Restaurants ausgewählte Genuss-Gänge für die Gäste:

 

  • Trans-Gourmet: Frisch geöffnet pazifische Felsenaustern
  • Emin Doganay – Insel Groß- und Einzelhandel: Frisch gepresster Orangensaft, Obstspieße, Focaccia mit Dips
  • Maik Gehrke – Sternekoch im Strandhotel Heringsdorf: Weiße Schokolade mit Rhabarber und Champagner
  • Hark Pezely – Küchenchef im „Blauen Salon“ im Romantik Seehotel Ahlbecker Hof: Gratin von Skrei und Jakobsmuschel auf Mangoldgemüse an Knoblauch-Vanillesauce
  • Brian Seifert – Küchenchef Restaurant „Kulm-Eck“: Garnele an Kokosgelee mit Speck an Hanfpesto und Buchenkresse
  • Claudio Mazzucato – Küchenchef Restaurant „Da Claudio“: Pasta aus dem Parmesanleib mit Wintertrüffel
  • Otto Gourmet: Morgan Ranch Wagyu Beef Burger
  • Heiko Hückstädt (Küchenchef Strandhotel Heringsdorf) & Team: Surf & Turf, Kalbsfilet und Hummer mit Steckrübe und Apfel

Beitrag von Tanja Klindworth, "Spaness" Bloggerin


Zurück