+++ 26.12. - 30.12.2018 - Zwischen den Jahren - Verbringen Sie drei entspannte Tage direkt am Meer und genießen Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ab 265 € p.P.. Telefon 038378-2320 oder E-Mail reservierung@strandhotel-heringsdorf.de +++

Unser Beitrag zu den "Usedomer Wildwochen"

25 Oktober 2010

Unser Beitrag zu den "Usedomer Wildwochen"

Das nennt man "Jägerglück". Stattlichen Keiler, der sage & schreibe 105 kg auf die Waage brachte.

Unser Beitrag zu den "Usedomer Wildwochen"

Dr. Molik schoss kürzlich einen stattlichen Keiler, der sage & schreibe 105 Kg auf die Waage brachte.
Somit leistete unser Chef seinen Beitrag zu den "Usedomer Wildwochen" an denen auch das Strandhotel Heringsdorf teilnimmt.

 

Unsere Küche ließ sich nicht lange bitten, das erlegte Tier zu einer kulinarischen Köstlichkeit zu verarbeiten. Und so gibt es nun in unserem Restaurant unter anderem

"Gulasch vom Wildschwein".

Unser Rezept zum Nachkochen:

1 Kg entbeinte Wildschweinschulter

250 g Zwiebeln

100 g Speck

30 ml Pflanzenöl

3 EL Paprikapulver

1/2 l Wildfond

400 g Champignons

2 EL Tomatenmark

Salz und Pfeffer

Stärke zum Abbinden

 

Zubereitung:

 

-Wildschweinschulter von Sehnen und Fett befreien

-Fleisch grob würfeln

-Öl im Topf erhitzen

-Zwiebeln und Speck darin anbraten

-Paprikapulver dazugeben

-Fleischwürfel und Champignons dazugeben und gleichmäßig anbraten

-nach und nach mit Wildfond aufgießen und auf mittlerer Stufe garziehen.

-gelegendlich umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

-mit Speisestärke abbinden, eventuell mit Preiselbeermarmelade verfeinern

 

Garzeit ca. 60 bis 70 min.

 

Die Keulen des Wildschweines wurden Gellentin gebracht.

Dort werden Sie von Herrn Ronny Gottschling geräuchert.

 

Wir wünschen Ihnen veiel Freude beim Nachkochen.


Zurück