+++ 26.12. - 30.12.2018 - Zwischen den Jahren - Verbringen Sie drei entspannte Tage direkt am Meer und genießen Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ab 265 € p.P.. Telefon 038378-2320 oder E-Mail reservierung@strandhotel-heringsdorf.de +++

Regionale Jugendmeisterschaften

09 März 2011

Regionale Jugendmeisterschaften

Unsere Auszubildende Katarina Lenz nahm erfolgreich an den 19. regionalen Jugendmeisterschaften teil.

Regionale Jugendmeisterschaften

Am 25./26. Februar war es soweit, die 19. regionalen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen fanden in Waren/Müritz statt.

Bereits am 06. Januar fand dafür der theoretische Vorausscheid statt in dem sich aus jeder Berufsgruppe Lehrlinge für den praktischen Teil qualifizierten.

Sechs Restaurantfachleute, sechs Hotelfachleute und sechs Köche gingen dann im ÜAZ/Waren an den Start. Dort galt es in 2 Wettkampftagen schwierige Aufgaben zu bestehen.

Den Anfang machte für alle zusammen ein 90 minütiger Theorieteil, der es wirklich in sich hatte. Anschließend wurden die Auszubildenden nach ihren Berufsgruppen getrennt.

Unsere Auszubildende Katharina Lenz ging bei den Restaurantfachfrauen/männern mit an den Start.

Vieles wurde nun abgefragt; vom fachgerechten tranchieren einer Poularde, filetieren einer Forelle „blau“  bis hin zu den verschiedenen Flaschenformen. Natürlich wurden die Auszubildenden zwischendurch auch in kleineren Pausen mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Den Abschluss des ersten Tages machte dann ein gemeinsames Abendessen.

Am zweiten Tag ging es schon früh weiter. Im Restaurant wurden Bestecke und Gläser noch einmal überpoliert und die Tischdekoration zusammengesucht. Anschließend ging es an das aufbauen eines Servicetisches und das fachgerechte eindecken einer runden Festtafel.

Kurz nach 12 Uhr wurde es dann ernst. Die Gäste kamen, nun konnte der Service los gehen. Die Köche waren in der Küche fleißig während sich je eine Restaurantfachfrau und eine Hotelfachfrau um einen Gästetisch kümmerten.

 

Für alle Auszubildenden waren diese Tage spannend und auch wenn es für Katharina nicht ganz für einen der ersten 3 Plätze gereicht hat so war es doch eine tolle und sehr lehrreiche Erfahrung.

 

 

 

 

 

 

 

 


Zurück