+++ 26.12. - 30.12.2018 - Zwischen den Jahren - Verbringen Sie drei entspannte Tage direkt am Meer und genießen Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ab 265 € p.P.. Telefon 038378-2320 oder E-Mail reservierung@strandhotel-heringsdorf.de +++

Qi Gong - Urlaub für Körper und Seele auf Usedom

12 Juni 2014

Qi Gong - Urlaub für Körper und Seele auf Usedom

Unser neues Wellness-Angebot auf Usedom: Qi Gong für Anfänger Sanfte harmonische Übungen kräftigen den Körper, machen ihn geschmeidiger und reduzieren Stress. Ihre mentale und physische Belastbarkeit wird spürbar verbessert. Nutzen Sie eine Stunde intensiven Trainings, um zu prüfen, ob Sie diese Ausgleichsübungen in Ihr Leben integrieren möchten.

Qi Gong - Urlaub für Körper und Seele auf Usedom

Madlen Gräve, ausgebildete Qi Gong - Trainerin, hat sich 2 Jahre lang intensiv mit dieser entstressenden Bewegungsform beschäftigt. In ihren Kursen, die sie regelmäßig in Bansin gibt, finden sich aber eher keine hippen jungen Leute, sondern Patienten, die bestimmte Leiden wie Migräne oder Rückenbeschwerden auf diese Weise für immer los werden wollen. "Manche Patienten sind es einfach leid, nur Tabletten einzuwerfen. Viele denken um und besinnen sich auf die Zusammenhänge von Körper und Seele", sagt sie, "durch gezielte Übungen können Blockaden im Körper gelöst werden und plötzlich kann der wieder durchschlafen, der zuvor immer unter Schlafstörungen litt."

Meditation und Konzentration sowie eine spezielle Bewegungsform ist die Grundlage der Übungen. Darum wird sich Frau Gräve auch zuerst um die Atmung kümmern. Das richtige Atmen haben die meisten von uns verlernt und es macht Spaß, sich darauf zu konzentrieren und damit zu innerer Ruhe zu finden.

Qi Gong gibt es schon seit langem in der chinesischen Heilslehre. Bereits 200 v. Chr. wurden im ältesten überlieferten Werk der chinesischen Medizin Hinweise auf Körperübungen zur Gesunderhaltung des Körpers gefunden. Einflüsse des Daoismus, des Buddhismus, Kampfübungen und natürlich der traditionellen chinesischen Medizin entwickelten diese Übungen fort. Erst seit den 1950er Jahren wird die Bezeichnung "Qi Gong" verwendet, "Gong" als chinesischer Begriff bedeutet "Arbeit" oder auch "Können". Es geht also darum, mit seinem "Qi" - der Energie, der vitalen Kraft des Körpers - umgehen zu lernen. Qi Gong führt im Ergebnis dazu, seine Lebensenergie zu stärken, zu verlängern und zu einer gesunden geistigen Verfassung zu gelangen. 

Für Interessierte gibt es bei uns b.a.w. jeden Samstag Kurse mit Frau Gräve (8 Uhr, mindestens 5 Teilnehmer, 15 €). Der Kurs kann bei schönem Wetter auch am Strand durchgeführt werden. Info und Reservierung an der Rezeption.


Zurück