+++ Bis zum 19.04.2020 dürfen wir Sie als Urlauber nicht bei uns beherbergen. Für telefonische Rückfragen sind wir täglich von 10.00 - 17.30 Uhr  (Telefon 038378-2320) für Sie erreichbar. Anfragen senden Sie bitte an info@strandhotel-heringsdorf.de  +++Wir kümmern uns darum und hoffen, dass wir bald wieder für Sie öffnen dürfen +++

Jagderfolge

17 Dezember 2011

Jagderfolge

„Jeder Tag ist ein Jagdtag. Aber nicht jeder Tag ist ein Fangtag“

Jagderfolge

Templin.„Jeder Tag ist ein Jagdtag. Aber nicht jeder Tag ist ein Fangtag“, heißt es unter Jägern. Bei der gestrigen Jagd zum Jahresabschluss im Templiner Stadtforst traf beides zu. Bürgermeister Detlef Tabbert konnte 39 Jäger, Gastjäger und Jäger mit Begehschein für den Stadtforst und dazu 25 Treiber, zur diesjährigen Stadt-Jagd in der Buchheide begrüßen.

Im Templiner Stadtforst freut man sich derzeit über ein ausgewogenes Verhältnis von Wald und Wild, sodass die Naturverjüngung erfolgreich „organisiert“ werden kann. Was zu solch einem Anlass an Wild erlegt wird, dürfen die Jäger übrigens nicht mit nach Hause tragen. Das Fleisch wird zugunsten der Stadtkasse vermarktet, dem Jäger stehe nur das „kleine Jagdrecht“ zu. Zu den Gastjägern gehörte diesmal unter anderem der Chef des Strandhotels Heringsdorf, Dr. Werner Molik, der einen zweijährigen Keiler erlegte. Er genieße die schöne Natur und die Gastfreundschaft der Templiner.


Zurück