+++ 26.12. - 30.12.2018 - Zwischen den Jahren - Verbringen Sie drei entspannte Tage direkt am Meer und genießen Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ab 265 € p.P.. Telefon 038378-2320 oder E-Mail reservierung@strandhotel-heringsdorf.de +++

Heiko Hückstädt: Küchenchef mit Leidenschaft zum Meer

19 Juli 2016

Heiko Hückstädt: Küchenchef mit Leidenschaft zum Meer

Unser Küchenchef Heiko Hückstädt lenkt seit 10 Jahren die Geschicke in unserem Hotelrestaurant Heinrich’s. Seine Spezialität sind Fisch und Wildgerichte – Dabei war der Beruf „Koch“ nur seine zweite Wahl. Seine Liebe zum Fisch rührt aber vielleicht aus seinem ursprünglichen Berufswunsch. „Eigentlich wollte ich Hochseefischer werden, die Ausbildung zum Koch hat sich dann irgendwie ergeben“, berichtet er schmunzelnd. 

Über 30 Jahre arbeitet Heiko Hückstädt nun schon als Koch – immer auf der wunderbaren Ostseeinsel Usedom - und immer noch hat er Spaß an der Arbeit.

„Kein Tag ist wie der andere, jeder Tag bringt neue Herausforderungen, neue Trends - auch in der Gastronomie, das mag ich...“

Die Ursprünglichkeit und Kraft des Meeres lässt ihn aber nicht los. Sie hat wohl eine besondere Anziehungskraft auf ihn, immerhin wurde er schon auf der Sonneninsel Usedom; in Heringsdorf geboren. Natürlich ist auch sein kulinarisches Lieblingsgericht „Fisch“ – er mag besonders gern frisch gebratenen Zander, dazu gibt es bei ihm Kartoffelpüree und Saison-Gemüse.

Unser Küchenchef und Familienvater (2 Kinder) Heiko Hückstädt lebt natürlich auch schon immer auf Usedom, in seiner Freizeit treibt er gern viel Sport – passend zu seiner Leidenschaft zum Meer spielt er gern Beachvolleyball am langen Strand unserer Sonneninsel. Der Strand, mit Blick auf das Meer, ist auch einer seiner Lieblingsplätze auf Usedom und das nicht nur bei strahlendem Sonnenschein. Eigentlich wird er der mecklenburgischen Ostseeinsel nur im Urlaub untreu – denn da geht’s für ihn am liebsten nach Australien, weil es eines seiner Kinder so weit in die Ferne gezogen hat. „Berge brauche er aber wirklich nicht, Strand und Meer müssen eigentlich immer in der Nähe sein“, verrät er mit einem vielsagenden Blick auf Meer und Horizont.

Bei der Arbeit im Strandhotel Heringsdorf mag er besonders die Herausforderungen auf den Großveranstaltungen wie z.B. die Live-Cooking Stationen zur Weinparty, die Silvesterfeier im Strandhotel oder das Hubertusfest – wenn er mit seinem Küchenteam das Wild, aus der hauseigenen Jagd, komplett verarbeitet und zubereitet.

Sein Motto: „Der Sport und eben auch besonders die Aktivität an der frischen Luft ist dabei ein guter Ausgleich zur Arbeit“


Zurück