+++ Bis zum 19.04.2020 dürfen wir Sie als Urlauber nicht bei uns beherbergen. Für telefonische Rückfragen sind wir täglich von 10.00 - 12.00 Uhr  (Telefon 038378-2320) für Sie erreichbar. Anfragen senden Sie bitte an info@strandhotel-heringsdorf.de  +++Wir kümmern uns darum und hoffen, dass wir bald wieder für Sie öffnen dürfen +++

Ausflug: Wasserschloß und Töpfermarkt auf der Insel Usedom

27 Juli 2012

Ausflug: Wasserschloß und Töpfermarkt auf der Insel Usedom

Das Wasserschloß Mellenthin liegt im Herzen der Urlaubs - Insel Usedom. Es ist kein richtiges Schloß, eher ein schönes Herrenhaus, erbaut 1575. Das besondere, es ist tatsächlich von einem Wassergraben umgeben, so daß man sich verteidigen kann gegen die hungrigen Besucher, die tagtäglich das Restaurant erstürmen möchten. Achtung, Brückenzoll!

Ausflug: Wasserschloß und Töpfermarkt auf der Insel Usedom

Es sind 2 Euro zu entrichten, wenn man die Brücke überquert, die aber bei Verzehr in voller Höhe angerechnet werden. Insbesondere lohnt sich das Kaffeetrinken mit hausgebackenem Kuchen oder Waffeln. Es gibt zur Stillung des Durstes nach einem Spaziergang durch Mellenthin auch eine eigene Brauerei im Schloß, die mit rustikalen Sitzmöbeln zum Bierverkosten einlädt.

An mehreren Abenden in der Woche gibt es Themenabende, z.B. einen Piratenabend für Groß und Klein.

Im Schloß ist bis Oktober eine Falknerei untergebracht. Die kostbaren Vögel kann man (gegen Eintritt) ansehen oder sogar ein Erinnerungsfoto mit Greifvögel auf der Hand bekommen. Schnupperkurse in Falknerei sind ebenfalls möglich.

Verbinden Sie den Besuch des Wasserschlosses mit dem am Wochenende (28./29. Juli) stattfindenden Töpfermarkt in Morgenitz. Zahlreiche Töpfereien bieten ihre handgefertigte Gebrauchskeramik feil. Es gibt auch Kunstobjekte des Töpferehepaares Danegger im schönen ländlichen Bauerngehöft zu bestaunen.


Zurück