+++ 26.12. - 30.12.2018 - Zwischen den Jahren - Verbringen Sie drei entspannte Tage direkt am Meer und genießen Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ab 265 € p.P.. Telefon 038378-2320 oder E-Mail reservierung@strandhotel-heringsdorf.de +++

An Pfingsten halten Gaukler und Artisten Einzug auf Usedom

08 Juni 2011

An Pfingsten halten Gaukler und Artisten Einzug auf Usedom

12. Internationales Kleinkunstfestival Insel Usedom vom 10.-13. Juni 2011

An Pfingsten halten Gaukler und Artisten Einzug auf Usedom

Insel Usedom (dp). Zum 12. Mal treffen sich am Pfingstwochenende 46 Künstler aus elf Nationen, darunter erstmals auch Feuershowkünstler aus Japan, zum Internationalen Kleinkunstfestival auf Usedom. Wie gewohnt treten die Artisten, Komödianten, Jongleure und Luftakrobaten in einem spartenoffenen Wettbewerb an der Heringsdorfer Promenade gegeneinander an und nutzen die wettbewerbsfreie Zeit für Auftritte in den Kaiserbädern, aber auch zu Gastspielen in Karlshagen, Kölpinsee, Koserow und Swinemünde.

Eröffnet wird das 12. Kleinkunstfestival am Freitag, den 10. Juni, um 16.00 Uhr in der Konzertmuschel Heringsdorf. Dort schließen sich um 17.00 Uhr freie Auftritte der Künstler an. Um 18.30 Uhr wird es für die ersten Wettbewerbsteilnehmer ernst. Bis 23.00 Uhr müssen sie sich bei den Wertungsauftritten den gestrengen Augen der Erwachsenen- und Kinderjury stellen.

Am Samstag, den 11. Juni, beginnen jeweils um 11.00 Uhr Gastspiele an den Konzertplätzen in Ahlbeck und Bansin. An der Heringsdorfer Promenade geht es um 12.00 Uhr mit freien Auftritten los und von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr mit der zweiten Runde der Wertungsauftritte. Nachmittags folgen noch weitere zwei Gastspiele. Diese finden jeweils um 15.00 Uhr an den Konzertmuscheln Karlshagen und Swinemünde statt. Höhepunkt wird am Abend einmal mehr um 20.00 Uhr das Varieté am Meer sein. Ausgewählte Künstler gestalten dann ein Galaprogramm im Kaiserbädersaal des Maritim Hotel Kaiserhof, das Monsieur Agon, dem Kleinkunstfestival-Sieger von 2004, moderieren wird.

Der Pfingstsonntag wird um 10.15 Uhr mit einem Kindervarieté im Theaterzelt Chapeau Rouge eröffnet. Gastspiele finden um 11.00 Uhr in Ahlbeck und Bansin sowie um 15.00 Uhr in Kölpinsee, Koserow und Swinemünde, jeweils in der Konzertmuschel, statt. Von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr dauert die letzte Wertungsrunde an der Heringsdorfer Promenade. Diese wird eingerahmt von freien Auftritten und findet ihren Abschluss mit der Preisverleihung ab 19.00 Uhr in der Konzertmuschel.

Der Pfingstmontag gehört dann ganz den freien Auftritten der Künstler. Karten für das „Varieté am Meer“ sind in den Touristinformationen Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sowie auf www.tixoo.com erhältlich. Tickets für das Kindervarité gibt es an der Tageskasse des Chapeau Rouge. Weitere Infos zu den Künstlern gibt es unter www.kleinkunst-festival.com.


Zurück